Der Kirchturm

Der Turm ist vom Erdboden aus gemessen 28 Meter hoch.

Die Chorfenster

Im zweiten Weltkrieg wurden alle Chorfenster zerstört. Der Kirchengemeinderat beschloss sie nacheinander zu erneuern, sobald das Geld dafür vorhanden war.

Zuerst entstand das mittlere Chorfenster, es zeigt einen Engel, der den trauernden Frauen die Osterbotschaft verkündigt. Die Geschichte steht im Neuen Testament.

Das Fenster links von der Mitte zeigt Geschichten aus dem Alten Testament. Unten beginnt es mit der Erschaffung des Menschen.

Das Fenster rechts von der Mitte zeigt Geschichten aus dem neuen Testament. Unten beginnt es mit der Geburt von Jesus und endet oben mit der Auferstehung von Jesus.

Das Nordfenster veranschaulicht Bilder aus der Offenbarung des Herrn an seinen Jünger Johannes. Die Offenbarung ist das letzte Buch der Bibel.