Zwei Kirchengemeinden: Holzelfingen und Ohnastetten

Wir, die Kirchengemeinde Holzelfingen mit ca. 800 Gemeindegliedern und die Kirchengemeinde Ohnastetten mit ca. 250 evangelischen Gemeindegliedern sind zwei selbstständige Kirchengemeinden. Die beiden Kirchengemeinden arbeiten in vielen Bereichen zusammen. Wir gehören zum Kirchenbezirk Reutlingen.

 

 

Das Ziel unserer Gemeindearbeit ist, dass Menschen zum Glauben an Jesus Christus finden und ihr Leben im Vertrauen auf ihn gestalten und dadurch ihre Mitmenschen und die Schöpfung achten und lieben lernen. Deshalb möchten wir eine einladende und aufmerksame Gemeinde sein, in der verschiedenste Menschen Heimat, Hilfe und Wegweisung finden.

Unsere Gemeindearbeit

 
 

Hier finden Sie, was sie brauchen:

 
 
 

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.01.20 | EKD-Jurist: Laizismus diskriminiert Religion

    Gefährdet der Laizismus - die strikte Trennung zwischen Religion und Staat - die Religionsfreiheit? Ja, sagt Oberkirchenrat Christoph Thiele, Leiter der Rechtsabteilung im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). „Laizismus ist eine Diskriminierung von Religion und das Gegenteil von Religionsfreiheit.“

    Mehr

  • 27.01.20 | „Vom Ich zum Wir gelangen“

    Theologe, Autor, Redner, Poet: Professor Dr. Hans-Joachim Eckstein wird am 27. Januar 2020 70 Jahre alt. Kreativ arbeiten und zugleich im Austausch mit Menschen sein – das macht ihn glücklich.

    Mehr

  • 26.01.20 | Musik für Millionen Opfer

    Mit einem Oratorienkonzert im Hospitalhof Stuttgart hat die Evangelische Landeskirche in Württemberg am Sonntagabend an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Anlass ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Holocaust-Opfer. Die Befreiung der letzten Gefangenen des NS-Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau jährt sich am 27. Januar zum 75. Mal.

    Mehr